Auswahlverfahren an der PFH – Interview mit Dirk

Um an der PFH in Göttingen mit dem Präsenz-Studium zu starten, müsst ihr drei Schritte im Auswahlverfahren meistern. Zuerst wird der Bewerbungsbogen ausgefüllt und abgeschickt. Nachdem die PFH deine Bewerbung akzeptiert hat, geht es zum Auswahltest in Göttingen. Der besteht aus zwei Teilen:

1. Schriftlicher Test (Zwei Stunden)

Bachelor:

BWL-Studiengänge: Multiple-Choice-Fragen zu Allgemeinwissen, Wirtschaft, logisches Denken, Mathematik, Sprachverständnis, Englisch

(Wirtschafts-)Psychologiestudiengänge: Multiple-Choice-Fragen zu Psychologie, Textverständnis, Mathematik, Englisch

Orthobionik: Multiple-Choice-Fragen zu Allgemeinwissen, Naturwissenschaften, Sprachverständnis, Englisch

Master:

General Management: Fallstudie und Zusammenfassung eines englischsprachigen Textes

Wirtschafts-/Psychologie: Multiple-Choice-Fragebogen zur Psychologie, Textverständnis, Englisch

Orthobionik: Persönliches Gespräch (Kein schriftlicher Test)  

2. Persönliches Interview (Etwa 30 Minuten):

Gespräch mit zwei Professoren der PFH. Inhalte sind euer Studienwunsch, der bisherige Bildungsweg, persönliche Interessen und berufliche Ziele. Das Interview ist zum Kennenlernen gedacht; die Professoren möchten etwas über euch und eure Motivation für den Studiengang erfahren. Ihr dürft natürlich auch alle Fragen stellen, die ihr so habt. 🙂

Das Ergebnis des Tests bekommt ihr innerhalb von 10 Tagen.

 

Interview

Damit ihr euch ein besseres Bild von dem Verfahren machen könnt, haben wir bei Dirk, einem ehemaligen Testkandidaten aus dem letzten Jahr, nachgefragt:

Name: Dirk Steinbach
Alter:  24 Jahre
Studiengang: Orthobionik

 

Wie hast du dich vorbereitet?
Ganz einfach: Ich habe die alten Abiturunterlagen durchgesehen.

 

Wie war deine Stimmung vor dem Auswahlverfahren?
Ich war schon aufgeregt und nervös.

 

Wie war dein Gefühl nach dem Auswahltest?
Es hat mich überrascht, dass die Fragen so breit gefächert waren.

 

Wie ist dein Gesamteindruck von der PFH?
Die PFH bietet ein tolles Lernumfeld und aufgrund der kleinen Studiengruppen eine familiäre Atmosphäre, was mir sehr gut gefällt. 

Professoren/in: fachlich kompetent und engagiert

Service/Mitarbeiter: hilfsbereit

Organisation: es hat alles reibungslos geklappt

 

Wann und wie hast du damals deine Zusage bekommen?
Herr Prof. Albe hat mich abends persönlich angerufen und mir die frohe Botschaft überbracht. 🙂

 

Kannst du den nächsten Bewerbern noch Tipps mit auf dem Weg geben?
Werdet nicht zu hektisch beim Test und es hilft ungemein, das Abitur-Grundwissen zu beherrschen.

Kommentare sind geschlossen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: