Five facts about…4. Nacht des Wissens

Am Samstag war es mal wieder soweit: Wissenschaftsbegeisterte hatten die Möglichkeit, sich von 17 bis 24 Uhr an zehn wissenschaftlichen Institutionen in Göttingen über eine Fülle von Themen zu informieren und vor allem diese live mitzuerleben. In unseren Five facts lassen wir die diesjährige Nacht des Wissens Revue passieren.

Fact 1 – Was ist die Nacht des Wissens?

Die Nacht des Wissens ist ein „Wissensmarathon“, der alle zwei Jahre in Göttingen stattfindet. Erstmals wurde sie am 24. November 2012 veranstaltet und war bereits mit einer Besucherzahl von 15.000 ein voller Erfolg. Natürlich war auch die PFH von Anfang an dabei. 🙂 An fünf Veranstaltungsorten, dem Nordcampus, dem Klinikum, dem Zentralcampus, der Innenstadt und der Weststadt + HAWK, werden eine Vielzahl an Vorträgen, Mitmachaktionen, Experimenten und Führungen angeboten. Und das Tolle ist, das ganze Wissen gibt es für lau. 😉 Wir freuen uns schon auf das nächste Event, was höchst wahrscheinlich im Januar 2021 stattfinden wird.

Fact 2 – Besucherzahlen

Auch in diesem Jahr konnten wir uns wieder über ein hohes Interesse an den Aktionen und Vorträgen in der PFH freuen. So waren es, wie auch 2017, über 1000 Besucher, die ihr Wissensspektrum in den Bereichen Psychologie, Orthobionik etc. erweitern wollten. Insgesamt zählten die Veranstalter in diesem Jahr 25.000 Gäste.

Fact 3 – Wissensdurst & Spendenaktion

Für den kleinen Durst zwischendurch gab es bei uns kühle Getränke, die sich die Besucher gegen eine freiwillige Spende von einem Euro nehmen konnten. Der Erlös geht an die Aktion „Göttingen sheltert“ der Rotary Clubs aus der Region. Diese verwenden das Geld, um Menschen zu helfen, die durch Naturkatastrophen oder Krieg ihre Lebensgrundlage verloren haben. Wir stellen die Spendenbox auch beim Tag der offenen Tür am 14. Juni (save the date!) aus und hoffen natürlich wieder auf zahlreiche Spenden. 🙂

Fact 4 – Start-ups & Crowdfunding

Unser ZE Zentrum für Entrepreneurship hat neben einem Gewinnspiel, bei dem es einen tollen Präsent-Korb mit Produkten von regionalen Start-ups zu gewinnen gibt, auch ein Voting veranstaltet. Hier konnten alle Besucher abstimmen, worauf in Zukunft bei der Entwicklung neuer Produkte von Start-ups ein besonderes Augenmerk gelegt werden sollte. Der Gewinner des Präsentkorbes wird übirgens morgen von einer Glücksfee ausgelost und auch die Ergebnisse des Votings werden dann bekannt gegeben. Seid gespannt. 😉

Fact 5 – Zeigt her eure Fotos!

Falls ihr Fotos von der Nacht des Wissens gemacht habt, macht noch schnell bei unserem Gewinnspiel mit. Auch bei uns könnt ihr ein kleines Paket mit Produkten von regionalen Start-ups gewinnen. So geht’s:

  1. Folgt uns
  2. Foto bei Instagram oder Facebook hochladen, PFH Inside verlinken
  3. Hashtags #pfhinside und #ndwgoe benutzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum und Datenschutzerklärung

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: