Ideensprint am Hansecampus Stade

Zum ersten Mal führte das ZE Zentrum für Entrepreneurship der PFH am Hansecampus in Stade, unter Leitung von Herrn Prof. Vollmar, den Ideensprint durch. Im Rahmen dieses zweitägigen Workshops konnten 41 Studierende aus den Studienrichtungen Verbundwerkstoffe/Composites und General Management in neun Teams ihre Idee zu einem tragfähigen Geschäftsmodell entwickeln. Am zweiten Tag wurden die Ideen vor einer Jury präsentiert und anschließend drei Gewinner-Teams prämiert, die wir euch hier kurz vorstellen möchten: 

Ideensprint-Platzierungen:

1. Platz: „Pardual – Individualité comme tu veut“
 -> Eine individuell durch den Kunden konfigurierbare Reithose (Farbe, Besatz, Grip, etc.)

Mitglieder: Lea Ohrenberg, Natascha Stenzel, Kimberly Hyks, Chiara Safari

2. Platz: „Bag 2B Back (bag to bring back)“
-> Ein Pfandsystem für Plastiktaschen im Supermarkt zur Reduzierung von Plastikmüll

Mitglieder: Finn Seemann, Franziska Mews, Jan-Niklas Garbers, Alexandra Ehlert

3. Platz: „Wer baut was?“
-> Eine Plattform, die auf privater Ebene das Angebot und die Nachfrage von speziell gefertigten technischen Bauteilen zusammenbringt. Tüftler, Bastler und Schrauber können so zum Beispiel ohne eigenen 3D-Drucker oder Werkstatt individuell benötigte Bauteile kaufen.

Mitglieder: Malte Blask, Hagen Hansen, Adam Lorenz, Jendrik Schindewan, Natalia Nagel, Lars Kluge.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch und sind gespannt, wie es mit den Projekten weitergeht und wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum und Datenschutzerklärung

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: