Kooperation mit dem Berufskolleg Technik Remscheid

Name: Berufskolleg Technik Remscheid
Schulabschlüsse: Staatlich geprüfte Techniker/in
Ausbildungsgänge: Maschinentechnik und Elektrotechnik

Kooperation – Vorteile für Fachschüler

Seit Anfang 2019 ist das Berufskolleg Technik Remscheid (BTR) Kooperationspartner der PFH. Davon profitieren die Fachschüler/innen der Technik, die nach ihrer Ausbildung am Kolleg noch das Fernstudium zum Wirtschaftsingenieur (Bachelor of Engineering) an der PFH machen wollen.
Während ihrer vierjährigen Teilzeit-Ausbildung sammeln sie in sechs Modulen 35 Kreditpunkte (ECTS) in der Maschinentechnik-Ausbildung oder 39 ECTS Punkte in der Elektrotechnik-Ausbildung, diese können im Fernstudium angerechnet werden. Dadurch verkürzt sich das Studium um mindestens ein Semester.

Der Erwerb der Fachhochschulreife ist übrigens in der Fachausbildung möglich. Man kann den Studiengang Wirtschaftsingenieur allerdings auch ohne (Fach-)abitur antreten, welche Voraussetzungen man dann erfüllen muss, erfahrt ihr hier.

Das Fernstudium an der PFH

Die Staatlich geprüften Techniker/innen in den Fachbereichen Maschinentechnik oder Elektrotechnik können direkt in das zweite oder sogar in das dritte Semester (je nach Vorbildung) des Fernstudiengangs Wirtschaftsingenieur einsteigen.
Das Fernstudium kann man berufsbegleitend absolvieren, denn es gibt keine Präsenzphasen. Die Inhalte der Module werden durch Fernlehrbriefe vermittelt, ergänzende Vorlesungen und Repetitorien können werktags ab 18 Uhr oder am Wochenende online am Laptop oder PC verfolgt werden. Lediglich für die Klausuren, die am Wochenende stattfinden, müssen die Fernstudierenden an eins von 13 Fernstudienzentren vorbeikommen. In der Nähe von Remscheid liegen die Fernstudienzentren Dortmund und Ratingen.

Weitere Aspekte der Kooperation

Das Berufskolleg Technik Remscheid plant weitere Zusatzqualifikationen für die Fachschüler/innen, mit denen sie weitere wertvolle ECTS für das Fernstudium sammeln können. Das führt dazu, dass das Studium eventuell noch weiter verkürzt werden kann. Die Zusatzqualifikationen sollen in der Abendschule, montags, dienstags und donnerstags von 17.45 Uhr bis 21 Uhr, angeboten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum und Datenschutzerklärung

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: