Kooperation mit der BBS Walsrode

Wir haben mit unserer Partnerschule, der BBS Walsrode, ein Interview zu der Kooperationsvereinbarung geführt. Vorab ein paar Eckdaten zu der Schule:

Steckbrief BBS Walsrode

Name: Berufsbildende Schulen (kurz BBS) Walsrode
Schulabschlüsse:
Staatlich geprüfte Betriebswirtin / Staatlich geprüfter Betriebswirt mit dem Zentralfach Marketing (mit Fachhochschulreife)
Fachrichtung:
Kaufmännische Ausbildungen

Interview

1. Seit wann sind Sie Kooperationspartner der PFH und wie ist es dazu gekommen?

Wir sind seit November 2019 Kooperationspartner der PFH, entstanden ist die Kooperation durch die direkte Ansprache der PFH. Für die Kooperationsvereinbarung hat die PFH die Inhalte aus unserer Weiterbildung „staatlich geprüfter Betriebswirt“, analysiert und konnte diese in das für das Fernstudium notwendige European Credit Transfer System (ECTS) umrechnen. Hierbei zeigt sich aufgrund der anrechenbaren ECTS, dass die Studentinnen und Studenten der BBS Walsrode bereits gut aufgestellt sind.

2. Welche Vorteile erlangen die Schüler/Auszubildenden durch die Zusammenarbeit?

Unsere Fachschule Wirtschaft bietet Fachkräften aus dem Bereich der Wirtschaft, die bereits eine Berufsausbildung abgeschlossen haben, die Möglichkeit eine dreijährige Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt zu absolvieren. Die Studierenden besuchen an drei Tagen, neben ihrem Beruf, unsere Fachschule. Anschließend haben die Absolventen/innen die Möglichkeit ein Fernstudium (BWL, Wirtschaftspsychologie oder Wirtschaftsingenieur) an der PFH aufzunehmen. Durch den Kooperationsvertrag können sie durch ihre Vorleistungen direkt in ein höheres Semester einsteigen.

3. Wie hilft Ihnen diese Kooperation bei der Akquise neuer Schüler?

Im Moment wissen wir das noch nicht, da die Kooperation gerade erst entstanden ist. Allerdings ist diese Schulform attraktiver aufgrund der weiteren Perspektive bzw. höheren Qualifikationsmöglichkeit.

4. Welche Vorteile ergeben sich durch die Zusammenarbeit für Sie, im Vergleich zu anderen Schulen?  

Durch die Kooperation mit der PFH werden unseren Absolventen/innen höhere Bildungswege leichter eröffnet. Durch das unkomplizierte Verfahren ist der Anreiz gegeben, ein Fernstudium aufzunehmen. Dies macht die Schulform der BBS Walsrode letztlich noch attraktiver und ermöglicht Interessierten neue Wege in ein Studium sowie Karrieremöglichkeiten.

Weitere Informationen zu einer Weiterbildung bietet ein persönlicher Kontakt mit Frau Spörhase (dagmar.spoerhase@bbs-walsrode.eu).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: