Kooperation mit der Werner-von-Siemens-Schule

Heute stellen wir euch unsere berufsbildende Partnerschule, die Werner-von-Siemens-Schule in Hildesheim, vor. Durch das Interview erfahrt ihr etwas über die Kooperationsvereinbarung, die seit Anfang des Jahres für den Fernstudiengang Wirtschaftsingenieur besteht. Vorab erfahrt ihr ein paar Eckdaten zu der Techniker-Schule.

Steckbrief Werner-von-Siemens-Schule

Name: Werner-von-Siemens-Schule (Berufsbildende Schule)
Standort: Hildesheim
Schulabschlüsse: staatlich geprüfte Techniker/-in (2 Jahre in Vollzeitform)
Ausbildungsgänge: Maschinen- und Elektrotechnik

1. Seit wann sind Sie Kooperationspartner der PFH und wie ist es dazu gekommen?

Unsere Schule wurde von der PFH angeschrieben. Die Schulleitung hat sich das Konzept unterbreiten lassen und war davon überzeugt, sodass sie einer Kooperation offen gegenüber stand. Seit dem 14. Februar 2019 besteht nun die Partnerschaft mit der PFH. Darin ist festgehalten, dass Teile unseres Curriculums auf die Studienkurse für den Fernstudiengang des Wirtschaftsingenieurs (Bachelor of Engineering) angerechnet werden. So können unsere Techniker/innen die Studienzeit auf sechs Semester verkürzen.

2. Welche Vorteile erlangen die Schüler/Auszubildenden durch die Zusammenarbeit?

Es gibt immer wieder Technikerschüler/innen, die sich nach ihrem Abschluss weiter qualifizieren möchten. Der Fernstudiengang Wirtschaftsingenieur bietet die Kombination aus Geld verdienen mit der Option mit dem Bachelor in höhere Positionen zu kommen. Das ist für die Techniker/innen reizvoll. So können sie sowohl in der Wirtschaft Fuß fassen, als auch an ihrer beruflichen Karriere weiterarbeiten.
Durch den direkten Kontakt zur PFH Göttingen mittels Informationsveranstaltungen in unserem Haus können Fragen und Anliegen sofort übermittelt und beantwortet werden. Die Anrechnungen sind aufgrund des Abgleiches mit unserer Schule auch einfach nachvollziehbar.

3. Wie hilft Ihnen diese Kooperation bei der Akquise neuer Schüler?

Das ist aufgrund der kurzen Zeit noch nicht feststellbar.

4. Welche Vorteile ergeben sich durch die Zusammenarbeit für Sie als Schule?

Durch die Nähe zu Göttingen ist es möglich, dass PFH-Mitarbeiter konkrete Info-Möglichkeiten vor Ort für die interessierten Schüler/innen anbieten können. Der Anreiz zur Weiterqualifikation für die Schüler ist dadurch eher gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum und Datenschutzerklärung

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: