Medizinische Orthobionik für Ingenieure und Techniker

Du bist Ingenieur/in oder Techniker/in und suchst eine zusätzliche Qualifikation im Bereich Orthetik und Prothetik, um deine beruflichen Ziele zu erreichen? Dann spezialisiert dich unser Masterstudiengang Medizinische Orthobionik in diesen Bereichen. Zusätzlich stattet er dich mit wertvollem betriebswirtschaftlichem Know-how aus, um deine beruflichen Perspektiven zu erweitern.

Der Masterstudiengang Medizinische Orthobionik mit dem Abschluss Master of Science (M.Sc.) bietet zentrale Inhalte der Fachrichtungen Medizintechnik und Mediziningenieurswesen. Zusätzlich vermittelt er Kompetenzen aus den Bereichen Naturwissenschaften, Medizintechnik und Patientenversorgung. Ingenieure/innen und Techniker/innen, die an den Schwerpunkten Medizinprodukten und Biomechanik interessiert sind, können sich damit wertvolle Kompetenzen für ihren beruflichen Werdegang aneignen.

Berufsperspektiven für Absolventen des Studiengangs Medizinische Orthobionik

Medizinische Orthobioniker/innen sind gefragte Experten mit Schwerpunkten in Medizintechnik und Biomechanik. Die Verbindung aus Naturwissenschaften und Technik mit Medizin und der Patientenversorgung sorgt für umfassende Kenntnisse im Fachgebiet. Das Wissen und das Verständnis von innovativsten Produkten und deren Auswirkung auf die funktionelle Anatomie und die Biomechanik sind ebenso wie betriebswissenschaftliches Wissen Bestandteil des Studiums. Damit fließen Bewegung und Sensorik sowie Sporttechnologie als zentrale Inhalte mit ein. Dies alles bereitet Medizinische Orthobioniker auf eine künftige Leitungsposition oder Anstellungen in Forschung und Entwicklung vor. Viele Industrieunternehmen, Sanitätshäuser und Orthopädiehäuser haben einen großen Bedarf an diesen Fachkräften. Somit zeichnet sich der Studiengang nicht nur durch seine Praxis- und Patientennähe aus. Vielmehr haben Ingenieure/innen und Techniker/innen nach dem Abschluss des Masterstudiengangs vielfältige Berufsmöglichkeiten, zum Beispiel in der Patientenversorgung, der Forschung und Entwicklung, der freien Wirtschaft oder in Sanitätshäusern.

Informationen zum Studiengang

Die Lehre findet in den Werkstätten und Räumlichkeiten des Zentrums für Healthcare Technology (ZHT) statt. Das ZHT befindet sich direkt im Universitätsklinikum Göttingen. Eine Fläche von 800m ² mit modern ausgestatten Räumlichkeiten und zahlreiche Werkstätten und Laboren bieten eine geeignete Lernumgebung. Interessierte Ingenieure/innen und Techniker/innen können sich jederzeit schriftlich oder online bewerben. Die Eignungsprüfung besteht aus einem persönlichen Vorstellungsgespräch. Alle Informationen dazu findest du hier.

Gründe für die PFH Göttingen

Die PFH Private Hochschule Göttingen unterstützt dich auf deinem Weg zu einem gefragten Experten mit Qualifikationen auf dem Gebiet Prothetik und Orthetik. Die direkte Anbindung an die Universitätsmedizin Göttingen garantiert ausgezeichnete Qualität für die Lehre der Medizinischen Orthobionik. Dies wird durch kleine Lerngruppen und einen hohen Praxisanteil unterstützt. Durch Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, wie Ottobock oder Sanitätshaus o.r.t. GmbH, können Studierende direkt Kontakt zu führenden Unternehmen der Branche knüpfen. Somit profitierst du unmittelbar von der PFH als starkem Partner auf deinem beruflichen Werdegang.

Foto: AdobeStock/ Drobot Dean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: