Save your money – zehn Spartipps für Studis

Du bist neu in Göttingen, weil du im Oktober ein Studium anfängst? Oder du willst einfach ein bisschen Geld sparen? Dann sind diese zehn Spartipps Gold wert:

Freizeit & Lifestyle

1. „Heimvorteil“:
Es ist nur ein kleiner unscheinbarer Aufkleber auf deinem Studentenausweis, aber die Rabatte als „Heimspieler“ sind groß. Ob beim Friseur, im Restaurant oder im Theater, hier winken über 140 Vorteile für dich.

2. PFH-KulturSemesterticket: Wir bieten übrigens auch ein eigenes Rabatt-Programm an, mit dem ihr viele Veranstaltungen umsonst besuchen könnt oder stark vergünstigte Tickets bekommt.

3. Fitnessstudios: Direkt gegenüber der PFH liegt das FitnessFirst. Mit eurem Studentenausweis spart ihr dort monatlich 10 €. Bei Auslandsaufenthalten oder Praktika könnt ihr eine Zahlpause einlegen. Etwas günstiger ist das FitnessFuture an der Hannoverschen Straße 40 und mit einem etwas längeren Fahrtweg das Kraftwerk in der Königsallee 243.

 

Shopping

4. Einrichtung: Neben ebay Kleinanzeigen und der App shpock findet ihr gebrauchte Möbel und Haushaltswaren günstig im Gebrauchtmöbel-Kaufhaus in der Levinstraße 1 oder bei Möbelino in der Groner Landstraße 48. Möbelino lagert übrigens auch günstig Möbel ein, falls ihr mal längere Zeit ins Ausland geht oder euer Zimmer untervermieten müsst.

5. Flohmärkte: Wer Flohmärkte mag, wird z. B.: auf dem Flohmarkt auf dem KAZ-Wochenmarktplatz in der Innenstadt fündig. Dort verkaufen häufig Studenten, bei denen man   z.B. das eine oder andere Mango- oder Zara-Schnäppchen machen kann. 😉

 

Von A nach B

6. Semesterticket: Ab dem Wintersemester 2018/19 gilt das Landesweite Semesterticket Niedersachen/Bremen. Alle Campusstudierenden der PFH Private Hochschule Göttingen erhalten es.

Das Semesterticket gilt für die meisten Verbindungen im öffentlichen Schienenpersonennahverkehr in Niedersachsen und für einzelne Strecken in Richtung der angrenzenden Bundesländer Bremen, Hessen, Nordrheinwestfalen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen sowie der Niederlande.

7. FlixTrain: Eine günstige und schnelle Zugverbindung von FlixTrain gibt’s von Göttingen in folgende Städte: Stuttgart – Vaihingen – Heidelberg – Darmstadt – Frankfurt – Hanau – Fulda – Kassel – Göttingen – Hannover – Wolfsburg – Berlin.

8. Bus: Für Studis der PFH gibt es die Möglichkeit ermäßigte Monats- und Wochenkarten zu bekommen. Hierfür benötigt ihr lediglich eine gültige Kundenkarte der GöVB, welche ihr im Kundencenter (Am Markt 3) bekommt.

9. Fahrrad: Zweimal im Jahr könnt ihr bei einer Fahrradversteigerung der Stadt Göttingen mitbieten und sehr preiswert ein Rad ergattern. Die Auktionen werden vom Fundbüro durchgeführt, die Termine könnt ihr dort erfragen.

 

Gut und günstig wohnen

10. Wohnung finden: Der Wohnungsmarkt in Göttingen ist leider, wie in vielen anderen Städten auch, kein Paradies für Studenten und Wohnungssuchende. Am günstigsten kommt ihr auf jeden Fall in einer WG unter:

WG gesucht

Studenten WG

Wohnungsbörse

Wohnung frei

Günstige 1-Zimmer-Wohnungen, allerdings mit Warteliste, gibt’s hier:

Volksheimstätte

Städtische Wohnungsbau

2 Kommentare zu „Save your money – zehn Spartipps für Studis

Gib deinen ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum und Datenschutzerklärung

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: