Top 5 – Apps für Studis

Es gibt zahlreiche Apps für Studis auf dem Markt, die den Studien-Alltag erleichtern sollen. Wir haben uns für die heutige Top 5 bei unseren Studierenden umgehört, welche Apps sie benutzen und empfehlen können.

Top 1 – GoodNotes 5

Dieser Klassiker darf unter den Apps für Studis nicht fehlen: GoodNotes 5 ist ein Notizbuch-Ersatz für IOS-Nutzer. Mit dieser App habt ihr die Möglichkeit alle eure Notizen z.B. aus Vorlesungen immer dabei zu haben, denn ihr könnt durch die Schreibfunktion „Schreiben wie auf Papier“ mit dem Finger, einem Apple Pen oder einem anderen Eingabestift alles direkt notieren. Diese werden dann in eine PDF-Datei konvertiert und ihr könnt durch die Funktion „Dokumentenmanagement“ alles sortieren und Unterordner anlegen – alles sehr übersichtlich. Natürlich könnt ihr auch andere Dokumente aus eurer Bibliothek exportieren. Die App kostet einmalig 8,99 Euro. Für diejenigen, die die Version 4 schon haben, ist das Update auf 5 kostenlos.

Top 2 – Office Lens

Dieser mobile Scanner ist kostenlos und es gibt ihn für Android und IOS. Durch die verschiedenen Features wie „Whiteboardmodus“ und „Dokumentenmodus“ werden eure Dokumente automatisch optimiert und ihr könnt sie super easy zuschneiden. Anschließend werden diese dann in euer gewünschtes Format (Word, Power Point oder PDF) konvertiert. Ein weiteres Feature ist der Visitenkarten-Modus. Hierbei werden die Daten der Visitenkarte automatisch extrahiert und in euer Adressbuch eingepflegt.

Top 3 – Splid

Bei Geld hört bekanntlich die Freundschaft auf…muss sie aber nicht. 😉 Mit dieser App könnt ihr z.B. mit euren Freunden oder WG-Mitbewohnern abrechnen und behaltet den Überblick. Ihr könnt als Admin oder als Gruppe agieren. Alle Ausgaben werden in dieser App übersichtlich zusammengefasst und ihr könnt eintragen, wer was bezahlt hat und welche Beträge noch ausstehen. Auch kompliziertere Abrechnungen funktionieren mit dieser App. Eine automatische Umrechnung in ca. 150 verschiedene Währungen ist möglich. Splid ist kostenlos und für Android und IOS verfügbar.

Top 4 – marktguru

Mit dieser kostenlosen App wisst ihr immer wann und wo es die besten und aktuellsten Schnäppchen zu ergattern gibt. Aktuelle Prospekte der Geschäfte in eurer Nähe werden hochgeladen oder ihr könnt über die Suchfunktion spezielle Produkte eingeben. Zudem gibt es die Funktion „Cashback“. Das funktioniert so:

  1. Cashback-Produkt kaufen und den Kassenbon mitnehmen.
  2. Kassenbon in der App hochladen. Ihr bekommt das Geld für das gekaufte Produkt zurück.

Top 5 – GoConqr

FZwar keine App aber trotzdem eine tolle Internet-Seite, die wir euch nicht vorenthalten wollen. GoConqr ist deine ganz persönliche Lernplattform. Sie bietet dir eine große Bandbreite an Lerntools. Du startest, indem du auswählst ob du Student, Schüler oder Arbeitnehmer bist und weiter geht’s mit Themen, die du bearbeiten bzw. lernen möchtest. Es gibt viele verschiedene Kurse, von BWL über Psychologie, bis hin zu Kunst, Musik oder Architektur.
Außerdem könnt ihr euch mit den angebotenen Tools Mindmaps, Karteikarten, Lernquizze, Flussdiagramme, Notizen und Kurse erstellen.
Die Gruppenfunktion bietet euch einen Austausch mit anderen Nutzern. Die Nutzung ist kostenlos und funktioniert auf dem Computer und Tablet prima. Es gibt schon verschiedene Appversionen, allerdings sind die noch nicht ausgereift und daher nicht zu empfehlen.

Foto: Colourbox.de/Syda Productions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum und Datenschutzerklärung

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: