Top 5 – Nacht des Wissens

Wir hoffen ihr habt euch den 26. Januar schon im Kalender markiert, denn in Göttingen findet die 4. Nacht des Wissens statt. Von 17 bis 24 Uhr öffnen die Universität Göttingen und die PFH ihre Türen und bieten spannende Vorträge, kreative Mitmach-Aktionen und lehrreiche Experimente an, an denen ihr kostenlos teilnehmen könnt. Vorab haben wir uns ein paar Aktionen aus dem Programmheft (liegt bei uns im Foyer aus) herausgepickt, die wir euch in dieser Top 5 vorstellen.

Top 1 – Die 12 Aktionen an der PFH

Natürlich freuen wir uns, wenn ihr in der Nacht des Wissens bei uns am Campus vorbeischaut, daher geben wir euch hier eine kurze Übersicht über unser Angebot:

  • Vorführung: Interessiert am Studiengang Orthobionik? Studierende präsentieren ihre angefertigten Prothesen. 17-24 Uhr.
  • Vortrag: Erfolgreiches Crowdfunding anhand von praktischen Beispielen. Auditorium, 20.30 – 21 Uhr.
  • Mitmach-Aktion: Wie funktioniert Crowdfunding? 17-14 Uhr
  • Mitmach-Aktion: Kreativität & Wahrnehmung testen mit Denksportaufgaben. 17-24 Uhr.
  • Experiment: Virtual Reality im Kontext Psychologie ausprobieren. 17-23 Uhr.
  • Vorführung: Live 3D-Druck im Bereich Orthopädie. 17-23 Uhr.
  • Vortrag: Generation Z. Auditorium, 18-18.45 Uhr.
  • Mitmach-Aktion: Stress_aktiv: In 15 Minuten relaxt und entspannt. Jeweils um 18, 19.30, und 21 Uhr.
  • Vortrag: Flexitarier für mehr Klimaschutz? Verkostung von Fleischersatzprodukten. Jeweils um 18.30, 20 und 21.30 Uhr.
  • Vortrag: Bewegung ist Leben. Einblicke in die Orthopädie. Auditorium, 19.30-20 Uhr.
  • Vortrag: Was Afrika von Asien lernen könnte. Auditorium, 21.15-21.45 Uhr.
  • Vortrag: Carbon – das leichte schwarze Gold aus Kohlenstofffaser. Auditorium, 22-22.30 Uhr.

Top 2 – Teste deinen Körper

Das Institut für Sportwissenschaften der Universität bietet im Foyer der Mensa von 17 bis 14 Uhr einen besonderen Test an: Mithilfe von Bewegungen könnt ihr herausfinden, ob ihr eventuell Muskelverkürzungen, -schwächen oder -dysbalancen habt. Also wenn es mal im Rücken zwickt oder ihr irgendwo leichte Verspannungen spürt, kann euch diese Aktion vielleicht weiterhelfen. 🙂

Top 3 – Forschungsreise durch die Innenstadt

Um 18 / 18.30 / 19 und 19.30 Uhr startet jeweils eine Führung (1,5 Stunden) zum Oberthema „Wasser verbindet“ vom Haupteingang des botanischen Gartens. Bei dem Spaziergang erfahrt ihr spannende Dinge über das lebenswichtige Element Wasser aus historischer, kultureller und geowissenschaftlicher Sicht. Wusstet ihr zum Beispiel, dass es Reste des tropischen Meeres in Göttingen gibt?

Top 4 – Molekulare Drinks

Ihr wollt wissen, wie man abgefahrene molekulare Drinks mixt und sie anschließend probieren? Möglich machen dies der Bar-Chef Yannick Bertram und sein Team im FREIgeist Göttingen. Kommt dort in der Zeit von 17 bis 24 (Erdgeschoss, FREIraum 1 + 2) Uhr vorbei und verpasst nicht diesen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Bar während der Nacht des Wissens.

Top 5 – Der Weg zum Glück

Am Campus Klinikum im Hörsaal 81 findet um 20 Uhr ein Vortrag von Prof. Dr. Borwin Bandelow (Psychatrie und Psychotherapie) zum Thema Glücksempfinden statt. Er wird erklären wie das Gefühl Zufriedenheit und Wohlbefinden im Gehirn entsteht und wie man das System überlisten kann, um an unser „Glück“ zu kommen. Denn davon kann man nie genug haben, stimmt’s? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum und Datenschutzerklärung

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: